Tag 5 - RAG 2.0 -Enthüllungen aus dem Dunkel eines Konzerns

Wandel in sechs Buchstaben: Der Ruhrkonzern benennt sich morgen um – Geheimdokumente offenbaren schon heute den neuen Namen.

Heute waren wir in Essen, bei dem großen Verpackungskünstler Werner Müller. Der RAG-Chef hat seine Konzernzentrale in der Innenstadt mit zwei großen Plakaten verhüllen lassen. Darauf prangt weiß auf „deep purple“, so nennt die RAG das altbackene Lila:

Morgen Mittag weiß Essen und die Welt mehr: Dann enthüllt Müller mit großem Tamtam den neuen Namen und das neue Logo der alten Ruhrkohle, die nach mehrfacher Verschiebung und in der Hoffnung auf ein günstiges Börsenklima 2008 an die Börse gehen soll.

Im Café Solo in der Essener Fußgängerzone haben wir mit einem Anwalt und einem Taxifahrer Namenslotto gespielt. Letzterer befürchtet aufgrund der Farbähnlichkeit mit dem Magenta-rot eine mögliche „Fusion mit der Telekom“.

Hier das Ergebnis unseres Gehirnsturms:
RAG ARG GAR ARAG Raxess Ragtiss Ragtor Ruhrtwo RAG 2.0 (unser Favorit!) Müllekom ImmoChemergy Stegussa Rakom Telag Komag Relekom Ralekom Whiteone OneAG 1AG Lilag Cleanone Greenone Aonis Arctis Greenergy Cleanergy Entsorgungspark AG Ragtu Greenplus Gigantomany Novaster Desaster Ralala Radada Ratata Ragaga

Achtung, Aktion Mitmachweb:

Wer selbst eine neue Bezeichnung für die RAG erfinden möchte, klickt den Anagramm-Generator an und postet sein Lieblingsergebnis in die Kommentarzeile. Der beste Vorschlag wird mit einer Handytasche aus dem Pott2null-Fanshop prämiert. Noch ein wichtiger Hinweis: Nach Informationen der FAZ und der Süddeutschen Zeitung hat der Name 6 Buchstaben, davon 3 Konsonanten und 3 Vokale – und fängt NICHT mit A an. Viel Spaß – los geht's:

Anagramm-Automat

Wer die Auflösung wissen möchte, schaut weiter unten nach. Denn aus unsicherer Quelle sind uns heute geheime Konzern-Dokumente zugespielt worden. Wir bitten um Entschuldigung für die schlechte Bildqualität – die RAG-Zentrale sitzt aufgrund der Verhüllungsaktion im Dunkeln. Umso verdienstreicher, dass es unserem Informanten gelungen ist, die Namenslage schon jetzt zu erhellen!

Kommentare:

DJ Bobo schreibt am 13.09.2007 13:47:

Tausend Dank der Jury für Eure objektive und transparente Entscheidung! und...Glück auf für die Evivo AG :-)

Katja schreibt am 12.09.2007 16:10:

Das Rennen war knapp, die Entscheidung schwer, der Sieger steht fest:

Es ist "Espera" der Vorschlag von DJ Bobo. Er gewinnt eine Handy-Tasche aus dem Pott2null-Fanshop.

Herzlichen Glückwunsch! Bitte kommen Sie gelegentlich bei uns vorbei, Herr Bobo, damit wir Maß nehmen können für die gewonnene Handy-Tasche.

Alle anderen Teilnehmer erhalten einen Trostpreis (Lasst Euch überraschen)

Katja schreibt am 12.09.2007 10:02:

Der Wandel ist unaufhaltsam:

Evonik ist der kreative Industriekonzern aus Deutschlend für Chemie, Energie und Immobilien ... sagt Herr Müller gerade auf der PK.

Also Evonik klingt für mich nach ironic

Katja schreibt am 12.09.2007 09:16:

Vielen Dank für die schönen Namen!
Im Laufe des Tages, gibt die abhängige, parteiliche Jury den Gewinner unseres kleinen Namens-Spiels bekannt. Der Rechtsweg ist übrigens ausgeschlossen.

Wer um 10 Uhr live mitverfolgen will, wie die RAG sich umtauft, der kann das über einen Live-Stream im Internet tun. Mehr Infos bei http://www.pottblog.de/

DJ Bobo schreibt am 11.09.2007 20:04:

Ich denke, es wird ESPERA sein - denn die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

Katja schreibt am 11.09.2007 17:37:

@Holger: nee, keine Sorge, das war's erstmal. Morgen gibt's Würstchen.

Holger schreibt am 11.09.2007 17:20:

Kann ja nur sein:
WeißAG

Schießt Ihr Euch hier eigentlich etwas ein auf die Ex-Steiger??
Nicht das noch Verbissenheit aufkommt... und die PR-Kohorten der RAG/Weiß/Schwarz AG in Wallung kommen. Die haben doch genug mit dem Launch zu tun.

Ansonsten ja so etwas von wunderbar, Eure Seite. Ich will mehr - ohne RAG.

Glück auf, Holger

PS. RAF kann ich dieser Tage auch nicht mehr hören/lesen

Klaudia schreibt am 11.09.2007 16:58:

Ist das spannend!! Könnte also SeXY2.0 sein (Sehr rätselhaft)

Oder eher: WINWIN oder CHENAG (schön chinesisch)

Möglicherweise auch PURE AG (wozu sonst die purpurne Farbe? )

Der.Qn schreibt am 11.09.2007 16:04:

Ich vergaß: Die kleine Google-Biene ist ja herzallerliebst! Wie habt Ihr das denn hinbekommen.
Gruß
T.
P.S. "Zatria" sollte natürlich "Zastria" heißen.

Der.Qn schreibt am 11.09.2007 15:58:

Glückwunsch zu dem Geheimpapier. Das bringt Licht ins Dunkel (welch ein Wortspiel)!

Mit solchen Informationen kann wirklich nicht jeder glänzen. Weiter so ...

Ich glaube ja, dass der Laden nicht nur in der Vergangenheit "in Kohle" gemacht hat, sondern auch weiterhin "Kohle" machen will. Mein Favorit (welch Wunder): Zatria.

Alternativ:

* Knetria
* Kiesal
* Cluetton
* Maeusor
* RaibAG

Mal seh'n was morgen passiert.

T.

Thomas schreibt am 11.09.2007 15:46:

Ich tippe auf EnCeMo - Energie, Chemie, Immobilien. Oder auf MüKoVa - Müllers Konzernvasallen.

Kommentar schreiben:

Mit * markierte Felder sind erforderlich